Bewegung am Markt

30.10.2008

Die gestrige Leitzins-Senkung der US-Notenbank auf 1 % hat den Märkten Auftrieb beschert. Die japanische Börse schloss mit einem deutlichen Plus und der DAX startet ebenfalls positiv in den Tag. Der Ölpreis folgt diesem Trend und zieht an: Die Sorte Brent wird zur Zeit für 66 US$ gehandelt, WTI notiert bei 68 US$ und hatte die Marke von 70 US$ sogar zwischenzeitlich überschritten. Der Heizölpreis steigt infolge dessen ebenfalls und liegt heute bei 75 €/100L. Royal Dutch Shell hat, wie andere Mineralöl-Unternehmen in den letzten Tagen auch, rekordverdächtige Quartalsgewinne bekannt gegeben, die sich vor allem aus den hohen Ölpreisen des Sommers ableiten.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren