Finanzkrise setzt sich fort

07.10.2008

Schwere Verluste hatten die Börsen gestern weltweit zu verzeichnen. Der Dow Jones sank das erste Mal seit vier Jahren wieder unter die Marke von 10.000 Punkten, der DAX verlor über sieben Prozent. Die großen Verlierer sind weiterhin die Finanzwerte, aber inzwischen ist auch die Industrieproduktion in vielen Ländern rückläufig – die Finanzkrise hat die reale Wirtschaft erreicht. Der Ölpreis ist weiterhin niedrig und notierte am Mittag nach leichten Schwankungen bei rund 90 US$ für WTI und 86 US$ für Brent.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren