Kursgewinne an vielen Börsen

29.10.2008

Der Rohölmarkt scheint sich zur Zeit näher an der realen Wirtschaftslage zu orientieren, als es die sprunghaften Börsen tun. Bestes Beispiel dafür sind die seit Wochenbeginn extremen Kursschwankungen der VW-Aktie. Auch die deutlichen Kursgewinne der Börsen in New York und Tokio führen Analysten eher auf eine „Schnäppchenjagd“ und die Spekulationen über weitere Zinssenkungen zurück, als auf eine reale Erholung der Konjunktur. Der Preis für Rohöl zieht leicht an und bleibt weiterhin über der Marke von 60 US$. Die OPEC hat ein weiteres Treffen für Dezember angekündigt, vom dem abermals Kürzungen der Fördermenge erwartet werden.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren