Ölpreis im freien Fall

02.12.2008

Gestern war einmal mehr ein schwarzer Tag für die Börsen und den Ölmarkt. Innerhalb von 24 Stunden büßte der Rohölpreis fast neun Prozent seines Wertes ein und sank erneut deutlich unter die Marke von 50 US$. Aktuell steht WTI bei rund 47,5 US$, Brent bei 46,5 US$ pro Barrel. Die Unentschlossenheit der OPEC zeigt ihre Wirkung. Der Preisrutsch wird von heftigen Kursverlusten an den Aktienmärkten verstärkt. Der Dow Jones verlor gestern fast acht Prozent, die asiatischen Börsen, allen voran der japanische Nikkei-Index, gaben daraufhin ebenfalls deutlich. Und so gerät heute auch der DAX zu Handelsbeginn stark unter Druck.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren