Bewegung ohne Gewinne

25.06.2009

Während der DAX gestern die Rückeroberung seiner Verluste aus dieser Woche gestartet hat, notiert der Ölpreis weiter schwach. Erneut gesunkene Lagerbestandsdaten für Rohöl in den Vereinigten Staaten gaben dem Ölpreis gestern zwar kurzfristig Auftrieb und ließen die 70 US$-Marke wieder näher rücken, im weiteren Verlauf gaben die Kurse jedoch erneut nach und notieren heute Morgen bei 68,60 US$ für WTI und 68,30 US$ für Brent. Damit ähnelt der Kursverlauf dem vom Dienstag und bekräftigt die Vermutung, dass bei Rohöl zur Zeit viel kurzfristige Spekulation im Spiel ist, bei der auch kleine Preisbewegungen genutzt werden.

 

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren