Börsen geben Richtung vor

07.09.2009

Während die Börsen den Freitag mit Gewinnen abschließen konnten, zeigte sich der Rohölpreis weiter schwach und ging mit einem erneuten Minus ins Wochenende. Heute Morgen herrscht jedoch wieder eine leichte Aufwärtsbewegung vor, die sich aus den guten Vorgaben der Aktienmärkte speist. Aufgrund eines Feiertages in den USA wird aber insgesamt mit nur wenig Bewegung und geringem Handelsvolumen gerechnet. Aktuell steht WTI bei 68,20 US$, Brent notiert mit 67,12 US$ pro Barrel. Der Preisrückgang vom Freitag sorgt heute noch einmal für nachgebende Heizölpreise in Deutschland. Der bundesweit durchschnittliche Heizölpreis ist mit 53,90 €/100L Heizöl auf dem niedrigsten Stand seit Mitte Juli.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren