Doch noch kleine Rallye

22.01.2009

Sie kam spät, aber sie kam doch: Die kleine Rallye an der Wallstreet. Die Hoffnung auf den Bankenrettungsplan des neuen US-Präsidenten gab den amerikanischen Finanzwerten gestern Auftrieb. Auch die sich abzeichnende Einrichtung einer so genannten „Bad Bank“, in die die Risikopapiere ausgelagert werden könnten um den Banken wieder Handlungsspielraum zu geben, wurde positiv aufgenommen. Zudem sorgte IBM mit guten Quartalszahlen für Kursgewinne. Diese Vorgaben beflügelten heute auch die asiatischen Märkte und den DAX.Auch der Ölpreis steigt im Zuge dieser Mini-Rallye. WTI legt auf knapp 44 US$ zu und nähert sich wieder dem Preis für die Sorte Brent an, der aktuell bei 45,30 US$ steht, nachdem in den letzten Tagen Preisunterschiede von teilweise bis zu 20 % zwischen den Sorten beobachtet werden konnten. Heute Nachmittag werden - mit einem Tag Verspätung – die wöchentlichen US-Lagerbestandsdaten veröffentlicht, von denen nochmal ein negativer Impuls auf den Ölpreis ausgehen könnte, da Experten einen weiteren Anstieg erwarten.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren