"Feiertag" an den Börsen

02.06.2009

Der Feiertagshandel am Pfingstmontag kannte nur eine Richtung: Aufwärts. Ein Bündel positiver Konjunkturdaten aus den USA und China trieb Börsen und Rohstoffpreise weiter nach oben. Die endgültige Insolvenz von General Motors konnte die Stimmung gestern nicht nachhaltig trüben. Der DAX verzeichnete ein Plus von 4 Prozent und kletterte damit auf den höchsten Stand in diesem Jahr. Der amerikanische Dow Jones-Index legte um 2,6 % zu. Die Hoffnung auf ein baldiges Ende der wirtschaftlichen Talfahrt wächst weiter.Rohöl konnte im Sog der positiven Stimmung ebenfalls ein weiteres Jahreshoch verbuchen. Zudem entfalten die rückgängigen Lagerbestände mehr und mehr ihre Wirkung und signalisieren wieder ansteigende Nachfrage. Die Sorte WTI steht inzwischen bei über 68 US$ pro Barrel, Brent notiert knapp unter dieser Marke. Allein im vergangenen Monat legte der Rohölpreis damit um über 30 % zu. In der Folge zieht auch der Preis für Heizöl deutlich an und bewegt sich auf die Marke von durchschnittlich 55 €/100L zu.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren