Kursfeuerwerk dank US-Plan

24.03.2009

Die Börsen rund um den Globus feiern den Rettungsplan der US-Regierung mit einem Kursfeuerwerk, allen voran der Dow Jones-Index mit einem Plus von fast sieben Prozent. Diese Rallye steht im krassen Gegensatz zur allgemeinen Wirtschaftslage, und von dort kommen nach wie vor düstere Prognosen für das laufende Jahr. So rechnet die Welthandelsorganisation WTO mit einem Einbruch beim globalen Handel um 9 %, was den größten Rückgang seit 1945 darstellen würde. Und China vermeldet einen Rückgang der Rohölimporte um 18 % im Februar, verglichen mit dem Vorjahreswert. Dessen ungeachtet lässt das Kursfeuerwerk die Preise für Rohöl weiter anziehen. WTI steigt am Morgen auf 53,25 US$ pro Barrel, Brent legt auf 52,80 US$ zu. Der Heizölpreis wird dadurch ebenfalls spürbar teurer, mit einem durchschnittlichen Tagespreis von 52 €/100L.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren