Kurze Gegenbewegung

23.09.2009

Die erfolgreich gestartete Gegenbewegung des Rohölpreises vom gestrigen Tag ist bereits wieder am Ende. Nach dem deutlichen Anstieg haben erneut Nachfragesorgen die Preise heute wieder in den Keller gedrückt. Das Brancheninstitut API hat zudem einen Anstieg der Rohöl-Reserven der USA gemeldet und die Unsicherheit in diesem Punkt verstärkt. Selbst die positiven Aktienmärkte und der sehr schwache US-Dollar vermögen es gerade nicht, den Ölpreis wirksam zu stützen. WTI wird zur Stunde mit 71,62 US$ gehandelt, Brent mit 70,30 US$ pro Barrel. Der Preisanstieg vom Dienstag wirkt sich aber heute noch auf die Heizölpreise aus und lässt diese leicht anziehen.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren