Ölpreis macht Kehrtwende

31.07.2009

Nach zwei Tagen der Korrektur ist der Ölpreis wieder in die Höhe geschnellt. Die Kursgewinne an den Börsen stimmen die Rohöl-Händler wieder optimistischer, und eine Reihe guter Quartalszahlen aus den USA und Europa lassen die Hoffnung auf ein schnelles Ende der Wirtschaftskrise wieder wachsen. Der Preis für WTI steigt im asiatischen Handel weiter bis auf 67,50 US$ pro Barrel, Brent notiert am frühen Morgen wieder knapp unterhalb der Marke von 71 US$, was Zugewinne von über 6% bedeutet. Damit ist der Trend für den heutigen Tag weiter aufwärts gerichtet.Zu den Verlierern der Börsenwoche gehören jedoch die großen Ölfirmen. Exxon Mobil und Royal Dutch Shell vermelden Gewinneinbrüche von 65 bis 70% gegenüber dem Vorjahr, was aber immer noch einstellige Milliardengewinne bedeutet.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren