Talfahrt macht Atempause

07.07.2009

Die Talfahrt des Ölpreises hat vorerst einen Boden gefunden. Sowohl WTI als auch Brent haben sich aktuell bei knapp über 64 US$ pro Barrel eingependelt. Damit verzeichnet der Juli bisher eine Preiskorrektur von rund 8 %, die von Experten schön länger als notwendig angesehen wurde, da die Nachfrage weiterhin rückläufig ist. Ob der momentane Level bereits das Ende der Konsolidierung ist, bleibt aber abzuwarten. Der deutsche Heizölpreis profitiert von den Kursverlusten und gibt heute auf 53,40 €/100L nach.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren