WTI-Rohöl wieder deutlich über 70 US$

06.10.2009

Zunächst sah es gestern nach der erwarteten Konsolidierung am Ölmarkt aus. Im Tagesverlauf gab WTI bis auf knapp 68 US$ pro Barrel nach. Im amerikanischen Handel drehte der Trend jedoch wieder. Das erste Mal seit über einem Jahr erreichte der amerikanische ISM-Einkaufsmanager-Index für den besonders wichtigen Dienstleistungssektor wieder den Wert, der Wachstum signalisiert. Die Wall Street feierte diese Daten, der Ölpreis tat es ihr gleich und überstieg wieder die Marke von 70 US$. Nach weiteren Zugewinnen im asiatischen Handel notiert WTI am heutigen Morgen bei rund 71 US$. Die Sorte Brent zeigt sich zur Zeit deutlich weniger volatil als WTI und kostet aktuell 68,35 US$ pro Barrel. Der gestrige Preisanstieg des Rohöls kommt auf dem deutschen Heizöl-Markt heute nur teilweise an, ein starker Euro verhindert das volle Durchreichen des Anstiegs.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren