Zahlen geben Auftrieb

04.08.2009

Gestern bestimmten die Einkaufsmanager-Indexe die Stimmung an den Börsen, allen voran der amerikanische ISM-Index, der deutlich über den Erwartungen lag. Die Hoffnung auf eine baldige Trendwende in der amerikanischen Wirtschaft beflügelte dann sowohl den Dow Jones, als auch den DAX, der zusätzlich von positiven Quartalszahlen einiger Unternehmen angetrieben wurde. Er verabschiedete sich mit einem kräftigen Plus von 1,78 % aus dem gestrigen Tag. Heute ist die Stimmung verhaltener, da einige schlechte Quartalszahlen verarbeitet werden müssen. Der Aufwärtstrend scheint aber nach wie vor intakt.Auch die Entwicklung des Rohölpreises ist generell weiter aufwärts gerichtet. Die positive Börsen-Performance ließ die Notierungen für WTI gestern auf über 72 US$ pro Barrel steigen. Nach einer leichten Korrektur am heutigen Morgen steht WTI nun aktuell bei 71 US$, Brent wird mit 73,20 US$ pro Barrel gehandelt. Der sprunghafte Anstieg der Ölpreise treibt auch den Heizölpreis weiter in die Höhe, der heute bei durchschnittlich 57,30 €/100L liegt.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren