Chinesisches Feuerwerk bereits abgebrannt

22.06.2010

Die Feierlaune, welche nach der Ankündigung der chinesischen Zentralbank die Märkte gestern beherrschte, ist am Abend so schnell verflogen, wie sie zuvor gekommen war. Erste Skepsis gegenüber der angekündigten „Flexibilität“ des Yuan machte sich breit und belastete die Börsen in den USA und Asien. Der DAX beginnt den Tag daher im Minus, trotz eines überraschend angestiegenen IFO-Geschäftsklima-Index für den Juni.Der Stimmungsumschwung an den Börsen macht sich auch beim Ölpreis bemerkbar. Nachdem Brent gestern nur knapp an der Marke von 80 US$ scheiterte, befinden sich die Notierungen wieder im Rückwärtsgang. WTI steht aktuell nur noch bei 77,98 US$, Brent bei 78,36 US$ pro Barrel. Heizöl wird dadurch heute etwas billiger und kostet im bundesweiten Durchschnitt 70,90 €/100L (bei einer Abnahme von 3000L).

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren