Das Hoch hält an

09.07.2010

Die Stimmung an den Aktienmärkten scheint sich nachhaltig gedreht zu haben. Auch gestern gab es wieder deutliche Zugewinne rund um den Globus, die heute ihre Fortsetzung zu finden scheinen. Neben diesen positiven Rahmenbedingungen durch die Börsen, gab es gestern zusätzlich gute Fundamentaldaten vom Ölmarkt selbst. In seinem jüngsten Bericht zu den Lagerbeständen in den USA meldete das Department of Energy (DoE) einen deutlichen Rückgang der Rohölreserven. Dieser fiel zwar geringer aus, als die Zahlen des American Petroleum Institute am Mittwoch es nahelegten, ist aber mit 5 Mio. Barrel dennoch beachtenswert. Einziger Wermutstropfen war der Bestandsaufbau von 1,6 Mio. Barrel bei Benzin und Destillaten. Der Ölpreis reagierte dennoch erwartungsgemäß mit weiteren Zuschlägen. Aktuell kann WTI weiter bis auf 76,26 US$ zulegen, Brent notiert nur Stunde bei 75 US$ pro Barrel. Die konstant anziehenden Rohölpreise treiben auch heute die Notierungen für Heizöl weiter in die Höhe. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Heizölpreis-Analyse.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren