Euphorischer Wochenauftakt

03.08.2010

Das Schreckgespenst einer sich wieder eintrübenden Wirtschaftslage in den USA ist für den Moment in den Hintergrund zurück getreten. Nach dem in der vergangenen Woche eine ganze Reihe von schwachen Konjunkturdaten die Märkte stark verunsicherten, so gab es gestern wieder ein paar positive Zahlen zur US-Wirtschaft zu vermelden, die von den Aktienmärkten gefeiert wurden. Zusätzlich gab es auch aus der EU positive Berichte über die aktuelle Konjunkturentwicklung. Dementsprechend stark schlossen die wichtigsten Aktienmärkte, mit teils deutlich über zwei Prozent Tagesgewinn. Die Welle der Euphorie riss auch den Ölpreis mit sich in die Höhe, welcher damit spielend die Widerstandsmarke bei 80 US$ überschreiten konnte. Nach ersten Gewinnmitnahmen notiert WTI aktuell bei 81,57 US$, Brent kostet zur Stunde 80,75 US$ pro Barrel. Trotz eines ebenfalls stark gestiegenen Euros verzeichnet auch der deutsche Heizölpreis heute einen spürbaren Anstieg. Im bundesweiten Durchschnitt legt der Kurs auf 67,70 €/100L zu (bei einer Bestellmenge von 3000L).

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren