Freundlicher Start in den November

01.11.2010

Der Ölpreis zieht zu Wochenbeginn wieder an. Nachdem am Freitag noch nachgebende Notierungen in einem schwachen Marktumfeld das Bild bestimmten, bringt ein rückläufiger Dollarkurs heute wieder etwas Schwung in den Ölsektor. WTI legt auf aktuell 81,95 US$ zu, Brent steigt auf 83,88 pro Barrel. Damit kann der Ölpreis seine Verluste vom Freitag zur Stunde mehr als ausgleichen.Der deutsche Heizölmarkt startet kundenfreundlich in den November. Die nachgebenden Rohöl-Notierungen vom Freitag finden heute vollständig Eingang in den deutschen Heizölpreis, der damit auf bundesweit durchschnittlich 67 €/100L zurück geht (bei einer Abnahme von 3000L) und so auf den tiefsten Stand seit Ende September fällt.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren