In Herbststimmung

28.09.2010

Mit dem Beginn dieser Handelswoche scheint der Herbstblues wieder Einzug zu halten. Gestern verbreitete sich bereits starke Zurückhaltung an den internationalen Aktienmärkten und am heutigen Morgen scheint sich dieses Szenario weiter fortzusetzen. Mit schlechten Vorgaben im Rücken startet der DAX tief im Minusbereich. Dabei gibt es positive Konjunkturdaten: Der wichtige GfK-Konsumklima-Index ist erneut gestiegen und signalisiert ein gestiegenes Verbrauchervertrauen in Deutschland.Die Schwäche der Aktienmärkte lastet auch auf dem Ölpreis. WTI geht auf aktuell 75,54 US$ zurück, Brent gibt auf 77,86 US$ pro Barrel nach. Zudem werden für diese Woche weiter steigende Rohöl-Lagerbestände in den USA erwartet, was die Stimmung auf dem Ölmarkt zusätzlich belastet. Die Verluste finden sich heute auch im deutschen Heizölpreis wieder. Im bundesweiten Durchschnitt geht der Kurs erneut zurück und notiert aktuell bei 66,70 €/100L (bei einer Abnahmemenge von 3000L).

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren