Kräftige Erholung

03.02.2010

Die jüngste Aufwärtsbewegung an den internationalen Aktienmärkten zeigt sich auch heute weiter in guter Verfassung. Vor allem in den USA gab es kräftige Kursgewinne. Das weckt auf dem Ölmarkt Hoffnungen auf eine baldige Erholung der Nachfrage nach Rohöl, welche allerdings nach wie vor auf sehr niedrigem Niveau steht, was das American Petroleum Institute (API) gestern mit der Bekanntgabe eines erneuten Anstiegs der amerikanischen Lagerbestände unterstrich. Doch das scheint im Moment kaum zu interessieren. Der Ölpreis machte in den vergangenen 24 Stunden einen massiven Sprung von über 4 % auf aktuell 77,86 US$ für WTI und 76,72 US$ für Brent. Das bedeutet schlechte Nachrichten für Heizölkunden. Mit 60€/100L (bei einer Abnahme von 3000L) steigt der bundesweite Durchschnittspreis steigt heute ungewöhnlich stark an.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren