Neuer Anlauf

15.11.2010

Nach einer deutlichen Korrektur der Ölpreise zum Ausklang der letzten Woche, setzt heute Morgen eine leichte Erholung auf dem Ölmarkt ein. Die amerikanische Referenzsorte WTI kehrt wieder über die Marke von 85 US$ zurück und kostet aktuell 85,29 US$ pro Barrel. Das europäische Brent notiert mit 87,29 US$ pro Barrel bereits wieder deutlich über dem Ausgangswert vom Freitag. Der DAX kämpft am Morgen mit dem Schritt in die Gewinnzone, beeinflusst durch die schlechten Vorgaben aus den USA und die ausgebliebenen Impulse vom G20-Gipfel in Seoul.Der deutsche Heizölpreis kann bei einem stabilen Euro-Dollar-Verhältnis die jüngsten Rückgänge vom Rohölmarkt heute voll aufnehmen und geht auf bundesweit durchschnittlich 70,20 €/100L zurück (bei einer Bestellmenge von 3000L). Eine nachhaltige Korrektur zurück in alten Seitwärtstrend ist zur Zeit jedoch nicht zu erkennen.

 

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren