Ölmarkt volatil

17.03.2010

Der Ölpreis bleibt in Bewegung – nach den Verlusten vom Beginn der Woche geht es seit gestern Nachmittag wieder steil bergauf. Als wichtigster Auslöser sind die Verlautbarungen der amerikanischen und japanischen Notenbank zu werten, ihre extreme Niedrigzinspolitik fortführen zu wollen. Die Aktienmärkte nahmen die Nachricht freudig auf und legen seitdem weltweit zu. Die Rohöl-Notierungen folgen dem Optimismus der Börsen. Viele Händler nutzten zudem das niedrige Preisniveau, um billig einzusteigen. Der zur Zeit stabile Euro erhöht die Attraktivität des Ölmarktes auch außerhalb des Dollarraums wieder verstärkt. WTI klettert somit auf aktuell 82,29 US$, Brent legt auf 81,33 US$ pro Barrel zu.Die jüngsten Daten des American Petroleum Institute (API) zu den US-Lagerbeständen fielen gestern sehr gemischt aus und führen bis jetzt zu keiner erkennbaren Reaktion des Marktes. Spannend könnte es heute am späten Nachmittag werden, wenn die Zahlen des Department of Energy zur Veröffentlichung anstehen und die OPEC-Konferenz in Wien zuende geht. In der Zwischenzeit bedeutet der Richtungswechsel beim Rohölpreis für die Heizölkunden in Deutschland jedoch eine Rückkehr zum bisherigen Jahreshoch bei 64,50 €/100L (bei einer Abnahmemenge von 3000L).

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren