Positiver Start setzt sich fort

05.01.2010

Die ersten positiven Konjunkturdaten in diesen Jahr aus den Vereinigten Staaten sorgen heute für weitestgehend gut gelaunte Börsen. Der DAX schwächelt trotz der guten Vorgaben allerdings zu Handelsbeginn und kann sein hohes Abschluss-Niveau vom Montag nicht halten. Der Optimismus an den Aktienmärkten treibt auch die Ölpreise weiter nach oben. WTI bewegt sich auf die 82 US$-Marke zu, Brent kostet zur Stunde 80,53 US$ pro Barrel. Der nachgebende US-Dollar unterstützt den Aufwärtstrend des Rohöls. Er bremst auch den weiteren Anstieg der deutschen Heizölpreise ein wenig, kann diesen aber nicht komplett neutralisieren. Der Durchschnittspreis steigt heute leicht an, auf knapp über 62 €/100L (bei einer Bestellmenge von 3000L).

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren