Rettungspaket hilft zurück auf die Beine

10.05.2010

Der Freitag der vergangenen Woche brachte am Ende noch einmal schwere Verluste an den Börsen weltweit und weitere Korrekturen auf dem Ölmarkt. Am Wochenende setzten dann hektische Bemühungen ein, das Geschehen zu beruhigen. EU und der Internationale Währungsfonds (IWF) legten gestern ein neues, gigantisches Rettungspaket von 750 Milliarden Euro auf, um die finanziell angeschlagenen Mitgliedsländer aus der Schusslinie zu bringen und den einbrechenden Euro zu stützen. Zur Stunde zeigt diese Maßnahme Wirkung: Der Euro erholt sich um über 3% und die Aktienmärkte starten äußerst positiv in die neue Handelswoche.Auch der Ölpreis profitiert heute von diesem Stimmungswechsel. Nach einem Wochenverlust von über 10% setzt nun eine Gegenbewegung nach oben ein. WTI legt auf aktuell 78,15 US$ zu, Brent steigt bis auf 81,55 US$ pro Barrel an. Heizöl wird heute noch einmal billiger und kostet im bundesweiten Durchschnitt 68,50 €/100L (bei einer Bestellmenge von 3000L). Sollte die Trendumkehr an den Märkten heute Bestand haben, und alles deutet zur Stunde darauf hin, dann muss schon ab morgen wieder mit ansteigenden Heizöl-Notierungen gerechnet werden.In den USA läuft inzwischen die Ursachenforschung für den rätselhaften Crash am Donnerstag auf vollen Touren. Auch wenn der eigentliche Auslöser immer noch nicht feststeht, sicher scheint, dass mehrere computergestützte Sicherheitsmechanismen versagt haben.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren