Rohöl pendelt um 82 US$

12.03.2010

Weitestgehend positive Aktienmärkte und ein nachgebender US-Dollar haben dem Ölpreis seit gestern Nachmittag, bei insgesamt sehr ruhigem Handel, einen kleinen Anstieg bescheren können. WTI notiert zur Stunde bei 82,36 US$, Brent kostet zuletzt 80,78 US$ pro Barrel. Gelegentliche Anläufe auf die Marke von 83 US$ enden seit Tagen erfolglos. Das leichte Erstarken des Euro minimiert heute den Einfluss des Weltmarktpreises für Rohöl auf den deutschen Heizölmarkt. Der stete Anstieg der letzten Tage kommt zum Erliegen. Mehr dazu können Sie in unserer Heizölpreis-Analyse nachlesen.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren