Stimmungswechsel tageweise

22.10.2010

Dank einer Reihe guter Quartalszahlen konnten sich die internationalen Aktienmärkte gestern weiter stabilisieren und moderate Gewinne verbuchen. Diese Dynamik scheint jedoch heute Morgen schon wieder nachzulassen: Trotz eines erneut gestiegenen IFO-Geschäftsklima-Index kann sich der DAX bisher nicht nachhaltig in die Gewinnzone vorarbeiten.Auf dem Ölmarkt verläuft die Entwicklung entgegengesetzt. Gestern gaben die Ölpreise deutlich nach, da ein stärkerer US-Dollar das Kaufinteresse verringerte. Heute Morgen machen sie aber wieder ein wenig Boden gut. Aktuell steht WTI bei 80,69 US$, Brent notiert bei 82,27 US$ pro Barrel. Die hohe Volatilität der letzten Tage scheint damit weiter Bestand zu haben.Der deutsche Heizölpreis kann zum Wochenausklang zumindest einen Teil der gestrigen Kursverluste vom Ölmarkt aufnehmen und geht leicht zurück. Mehr dazu finden Sie in unserer Heizölpreis-Analyse.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren