Angst vor Rezession – Ölpreise sinken

21.08.2011

Die Heizölpreise sinken auch zum Auftakt der neuen Woche. Die Gründe sind einerseits die weltweite Sorge vor der Rezession und andererseits das bevorstehende Ende des Regimes von Gaddafi in Libyen.

In Asien legten die Börsen mit schwachen Vorgaben vor. Auch der DAX startet nun mit einem Minus in die neue Woche. Die Angst vor der Rezession drückt mehr und mehr auf die Stimmung der Investoren. Gleichzeitig sinken die Rohölpreise, weil die Hoffnung auf ein Ende des Regimes von Gaddafi neue Nahrung erhält. Die Aufständischen haben Tripolis erreicht, und es kursieren Gerüchte, nach denen Gaddafi sich abgesetzt hat.

Aktuell (9:49 Uhr) notiert Brent bei 106,00 Dollar je Barrel, WTI bei 82,23 Dollar je Barrel. Der Euro profitiert von den Sparmaßnahmen, die Spanien verabschiedet hat und notiert leicht im Plus bei 1,44117 Dollar. Kurzfristig ist also nach diesen Vorgaben mit sinkenden Heizölpreisen zu rechnen.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren