Heizöl heute preiswerter

17.05.2011

Gestern schwächelte der Euro noch, während die Rohölpreise leicht sanken – heute ist das Gegenteil der Fall. Das Plus beim Rohöl ist allerdings recht klein ausgefallen. Und so darf man heute mit sinkenden Heizölpreisen rechnen. Das Minus wird etwa 0,5 Cent je Liter Heizöl betragen.

Im Augenblick fehlen richtungweisende Impulse an den Börsen. Zwar zeigt sich die Wirtschaftskraft einiger EU-Staaten erstaunlich robust, doch setzt die angespannte Haushaltslage der Krisen-Staaten den Euro weiter unter Druck.

In der Folge reagieren die Marktteilnehmer nervös auch auf kleinste Nachrichten. Als sich gestern die Benzin-Nachfrage in den USA eher schwach zeigte, drehten die Preise für Rohöl ins Minus.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren