Heizölpreis fällt

14.03.2011

Nach den zuletzt leicht enttäuschenden Wirtschaftsdaten aus den USA notiert der Euro heute wieder fester. In Verbindung mit den sinkenden Rohölpreisen ergeben sich sinkende Heizölpreise.

Am vergangenen Freitag ereignete sich ein katastrophales Erdbeben vor Japans Ostküste. Mit einer Stärke von etwa 8,9 auf der Richterskala war es eines der heftigsten seit mehr als einhundert Jahren. Neben den Auswirkungen des Bebens und der Flutwellen kommt aber noch eine weitere, dramatische Gefahr hinzu: Drei japanische Atomkraftwerke haben Zwischenfälle gemeldet, in einem, in Fukushima, hat es bereits in zwei Reaktorblöcken Explosionen gegeben. Die Kühlung der Brennstäbe konnte nicht aufrechterhalten werden, nachdem der Strom ausgefallen war. Eine nukleare Katastrophe ähnlich der in Tschernobyl 1986 scheint möglich.

Japan ist der drittgrößte Ölnachfrager der Welt. Etwa ein Viertel der Raffineriekapazität (ca. 1,2 Mio. Barrel pro Tag) des Landes ist nach dem Beben ausgefallen. Die Produktionsausfälle Libyens sind damit, zumindest der Menge nach, jetzt ausgeglichen. Es könnte also zunächst zu einem weiteren Rückgang der Rohölpreise kommen. Doch angesichts der unsicheren Lage in Libyen und der ungewissen Folgen des Bebens in Japan für die Weltwirtschaft scheint eine Prognose abenteuerlich.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren