Heizölpreis steigt zum Wochenende deutlich

18.03.2011

Im gestrigen Tagesverlauf stiegen die Preise für WTI und Brent kräftig. WTI notierte zum Handelsbeginn bei 97,38 Dollar je Barrel, Brent bei 110,24 Dollar je Barrel. Zum Handelsschluss lag WTI bei 101,42 Dollar je Barrel, Brent bei 114,90 Dollar je Barrel. Aktuell haben beide Sorten weiter zugelegt.

Unterdessen hat die Nachricht, dass die G7 Maßnahmen zur Stabilisierung des Yen beschlossen hat, auch den Eurokurs beflügelt. Der Euro notiert derzeit bei knapp 1,41 Dollar.

Die Gewalt in Libyen erreicht ein neues Ausmaß, nachdem gestern die UNO die Einrichtung einer Flugverbotszone beschlossen hat, die allerdings sehr viel Spielraum für militärisches Eingreifen lässt. Schon sehr bald könnten Jagdflieger der NATO in Libyen eingreifen. Laut dem französischen Minister Baroin ginge es bei einem solchen Einsatz nicht darum, Libyen zu besetzen. Allerdings solle durchaus der Sturz Gaddafis ermöglicht werden. Die Entscheidung der UNO setzt nun Gaddafi unter Druck, der wütende Angriffe auf Bengasi im Osten und Misrata im Westen führen lässt.

In Bahrain eskaliert die Lage ebenfalls. International wird der Einsatz des Militärs und die blutige Vertreibung der Oppositionellen vom Perlenplatz verurteilt. Bei diesem Einsatz starben 6 Menschen. Danach sind mindestens 6 Anführer der Opposition verhaftet worden. Diese Situation ist an sich schon beunruhigend – doch verschärft sich weiterhin der Ton zwischen Saudi-Arabien und dem Iran. Sollte dieser Konflikt noch größere Dimensionen annehmen, droht ein noch sehr viel höherer Rohölpreis.

Der starke Euro kann den Anstieg der Heizölpreise heute kaum bremsen. Der Aufschlag wird etwa ein Cent je Liter Heizöl betragen. Ein größeres Plus zum Wochenbeginn ist wahrscheinlich.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren