Heizölpreise im Plus: Preissprung bei Rohöl

30.11.2011

Nach zuletzt relativ stabilen Heizölpreisen wird es heute zu einer deutlichen Preissteigerung kommen. Denn gestern schossen die Notierungen für Brent und WTI in die Höhe, der Euro notierte stabil. Allerdings sind schon heute am Morgen gegenläufige Tendenzen auszumachen, das gestrige Plus bei den Rohölpreisen ist beinahe egalisiert.

Aktuell (10:31 Uhr) notiert Brent bei 109,97 Dollar je Barrel, geschlossen hatte Brent gestern bei 110,82 Dollar je Barrel. WTI notiert bei 99,43 Dollar je Barrel. Der Euro fällt auf Werte unter 1,33 Dollar zurück.

Anlass für das deutliche Plus an Börsen und Rohstoffen gestern war das gestiegene Verbrauchervertrauen in den USA. Auch in der BRD dürfte das Weihnachtsgeschäft kaum hinter den Ergebnissen des Vorjahres zurückstehen. Gegen Abend aber setzte die Gegenbewegung ein, die den Anstieg der Rohölpreise beinahe egalisierte.

Denn es gibt eine Reihe von eindeutig bearishen Nachrichten. Der EFSF etwa wird, so deutet sich an, nicht die erhoffte Schlagkraft entfalten können. Die an sich erfolgreiche Platzierung italienischer Staatsanleihen brachte erneut Rekord-Zinsen. Die Rating-Agentur eröffnete den Tag mit einem Paukenschlag: Die Bewertung einiger US-Banken hat sie herabgestuft, europäische Banken kamen mit einem blauen Auge davon.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren