Hoffnung auf Krisenlösung lässt Ölpreise steigen

23.10.2011

Am vergangenen Freitag lag der Preis für Rohöl der Nordseesorte Brent noch bei 108,40 Dollar je Barrel. Die anhaltende Hoffnung auf eine Lösung der Eurokrise und die positiven Signale für die chinesische Konjunkturentwicklung sorgten jedoch am heutigen Montag für einen Wiederanstieg des Preises auf 110,68 je Barrel Brent-Öl.

Der Heizölpreis wird auf diese Entwicklung in den kommenden Tagen vermutlich entsprechend reagieren, ein leichter Anstieg ist auch heute schon spürbar. Das Preisniveau vom 17.10. ist zwar noch nicht ganz erreicht, der Chart bewegt sich jedoch seit dem Tiefpunkt am 20.10 wieder nach oben.

Derzeit schaut der Markt auf das erneute Meeting der Euroländer am kommenden Mittwoch, der Wirtschaftspresse zufolge wird mit konkreten Ergebnissen gerechnet, was den Markt weiter nach oben treiben dürfte. Das Zauberwort lautet "Sicherheit". Schaffen es die Beteiligten, das Vertrauen in die Kreditwürdigkeit der Euroländer wiederherzustellen, dürfte das die Börse und die Rohstoffpreise anschieben.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren