Neue Woche beginnt mit steigenden Rohölpreisen

04.04.2011

Mit einem deutlichen Plus starten die Rohölpreise in die neue Woche und setzen den bereits am Donnerstag begonnenen Aufwärtstrend fort. Aktuell notiert die Sorte Brent mit gut 119 Dollar je Barrel, WTI bei 108,53 Dollar je Barrel.

Noch immer geben die Verläufe der politischen Krisen in Libyen, Jemen, Bahrain und Syrien keinen Anlass zur Beruhigung. Nun droht auch noch eine weitere Verschärfung der Lage im ohnehin nicht stabilen Nigeria. Am Samstag sollten dort die Parlamentswahlen durchgeführt werden, doch sie mussten verschoben werden. Denn die Wahlzettel, die in Europa gedruckt worden waren, um Wahl-Manipulationen vorzubeugen, trafen zu spät ein. Schon in der nächsten Woche sollen dann die Präsidentschaftswahlen folgen und wiederum nur eine Woche später die Wahlen der 36 Gouverneure.

Der Euro konnte seinen Aufwärtstrend fortsetzen. Er notiert aktuell bei gut 1,42 Dollar. Dem Eurokurs ist es im Augenblick zu verdanken, dass der Heizölpreis heute nicht allzu kräftig steigen wird.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren