Rohöl- und Heizölpreise stagnieren

25.03.2011

Auch zum Ende dieser Woche hin gibt es kaum Bewegung bei den Rohöl- und Heizölpreisen. Seit nunmehr zwei Wochen stagnieren die Rohölpreise auf ihrem hohen Niveau. Und so ist für Änderungen des Heizölpreises vor allem der Eurokurs verantwortlich, der in dieser Woche zunächst ein sattes Plus zu verzeichnen hatte, nach der politischen und wirtschaftlichen Krise in Portugal zur Wochenmitte hin allerdings ein Minus zu verzeichnen hatte. Im Augenblick dreht der Kurs wieder ins Plus, da sich einerseits die Staatschefs der EU endlich auf den Euro-Rettungsschirm einigen konnten und andererseits Wirtschaftsdaten aus den USA den Dollar unter Druck setzten.

Für heute ist folglich nur wenig Bewegung beim Heizölpreis zu erwarten. Die allgemeine Tendenz ist ein leichtes Plus, in bestimmten Regionen ist aber auch ein leichtes Minus drin. Die Heizöl-Nachfrage bleibt des milden Klimas wegen eher moderat.

Der „arabische Frühling“ macht keinen Halt vor Grenzen. Nach den Aufständen in Tunesien, Ägypten, Libyen, Bahrain und dem Jemen kommt er nun auch in Syrien an. Doch der syrische Machthaber Baschar al-Assad reagierte mit aller Härte und ließ Demonstrationen im Süden des Landes blutig niederschlagen – es wird mit mehr als 100 Toten gerechnet. Die große Unsicherheit über die Zukunft dieser Staaten macht sich in der Stagnation der Rohölpreise auf diesem hohen Niveau bemerkbar.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren