Rohölpreis steuert auf die 100 Dollar-Marke zu

12.01.2011

Der allgemeine Optimismus an den Finanzmärkten setzt sich fort. Es wird auf steigende Kurse gesetzt und auch mit den Rohstoffen gezockt. Rohöl der Sorte WTI wurde gestern noch mit 91,17 Dollar gehandelt, Brent notierte bei 97,51 Dollar. Heute Vormittag (Stand: 9:55 Uhr) haben beide Kurse zugelegt und stehen bei 91,65 Dollar (WTI) und 98,41 Dollar (Brent).

Kurz vor der psychologisch wichtigen Marke von 100 Dollar kann es zu Gewinnmitnahmen kommen, die den Preis drücken werden. Der Aufwärtstrend wird sich jedoch nicht aufhalten lassen.

Die des milden Wetters wegen geringere Nachfrage auf dem Heizöl-Markt und der wieder etwas stabilere Euro-Kurs können den Preisanstieg beim Rohöl nicht ausgleichen. Der Heizölpreis wird weiterhin steigen.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren