Rohölpreise explodieren

24.02.2011

Im gestrigen Tagesverlauf sind die Preise für die beiden Rohölsorten Brent und WTI auf 98,10 Dollar je Barrel (WTI) und 111,25 Dollar je Barrel (Brent) gestiegen. Heute Vormittag notiert Brent bei 117,04 Dollar je Barrel, WTI bei 102,16 Dollar je Barrel (Stand:10:30 Uhr). Es ist die Sorge um mögliche Ausfälle in der Erdölförderung anderer arabisch-muslimischer Staaten, die den Markt so erhitzt. In Tunesien und Ägypten verliefen die Aufstände gegen die despotischen Machthaber noch glimpflich, doch in Libyen eskaliert die Gewalt. Auch in Bahrain und im Jemen protestieren Zehntausende gegen das Regime.

Die Gewalt in Libyen jedoch hat Dimensionen erreicht, die beispiellos ist. Gaddafi führt Krieg gegen das libysche Volk und schreckt nicht davor zurück, Aufständische mit Jagdbombern aus der Luft anzugreifen. Dabei schießen offenbar Söldner aus vielen fremden Staaten auf libysche Regimegegner. In diesem Chaos gab es bereits unzählige Todesopfer – verlässliche Zahlen kann man nicht erwarten.

Der Heizölpreis wird folglich weiter steigen. Ein Ende des Preisanstiegs ist nicht zu erwarten – wessen Tank leer ist, sollte besser jetzt noch seine Reserven auffüllen.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren