Zum Wochenende Heizölpreise stabil

27.05.2011

Zum Wochenausklang sehen wir stabile Heizölpreise. Obwohl gestern die Rohölpreise wieder leicht zulegen konnten – denn der Euro hat an Wert gewonnen.

Enttäuschende US-Konjunkturdaten und der schwächelnde Dollar ließen Anleger außerhalb des Dollar-Raums wieder verstärkt in die Rohstoffe investieren. Die Öl-Vorräte in den USA jedoch bremsten den Preisanstieg zumindest bei WTI.

Trotz des enormen Drucks auf den Euro bedingt durch die finanziellen Schwierigkeiten mancher Euro-Staaten (Griechenland, Spanien, Portugal, Irland, Italien) konnte der Euro weiter an Wert gewinnen. Die Gemeinschaftswährung notiert nun wieder bei mehr als 1,42 Dollar.

Für heute bleiben die Heizölpreise auf dem gleichen Niveau wie gestern. Ein Minus ist ebenfalls möglich.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren