Heizölpreise ändern sich heute wenig

11.09.2012

Unter dem Eindruck der neuen Fiskalpolitik der EZB und der anstehenden Maßnahmen der Fed haben sich die Rohölpreise und der Eurokurs kaum von der Stelle bewegt. Sie trotzten damit den teils sehr bearishen Konjunkturnachrichten. Damit ändern sich die Heizölpreise heute kaum.

Aktuell (11:15 Uhr) notiert Rohöl der Sorte Brent bei 115,13 Dollar je Barrel. Rohöl der Sorte WTI notiert bei 96,71 Dollar je Barrel. Der Euro notiert bei 1,27977 Dollar.

Im Augenblick beherrscht Zurückhaltung den Energiemarkt. Abzulesen war das unter anderem am COT-Report vom Freitag, der eine leicht gesunkene optimistische Markterwartung auswies. Die aktuellen Arbeitsmarktdaten aus den USA machen Hoffnungen auf konkrete Maßnahmen der Fed – Bernanke hatte zuletzt weitere Lockerungen der Geldpolitik von Konjunkturdaten abhängig gemacht. Mit den letzten Zahlen kann er nicht zufrieden sein. Die Anzahl neu geschaffener Jobs blieb weit unter den Erwartungen.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren