Heizölpreise auch heute kaum verändert

20.08.2012

Die Heizölpreise befinden sich weiterhin stabil auf hohem Niveau. Die Vorgaben aus Rohölpreisen und Eurokurs haben sich gestern kaum verändert. Unterdessen sind die Benzin-Preise auf einem neuen Allzeithoch angelangt. Nach einer Entspannung der Lage sieht es momentan nicht aus – vor allem der Eurokurs hat kaum Aufwärts-Potential. Die Rohölpreise wiederum werden getrieben von Versorgungsängsten, bedingt durch Produktionsausfälle in der Nordsee, der Hurrikan-Saison im Golf von Mexiko und den geopolitischen Risiken im Nahen Osten.

Aktuell (11:45 Uhr) notiert Rohöl der Sorte Brent bei 114,44 Dollar je Barrel (+0,72 Prozent). Rohöl der Sorte WTI notiert bei 96,86 Dollar je Barrel (+0,98 Prozent). Der Euro klettert am Vormittag auf 1,2407 Dollar (+0,48 Prozent).

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren