Heizölpreise steigen kurz vor dem Wochenende

13.04.2012

Zum Handelsschluss gestern notierten sowohl der Eurokurs als auch die Rohölpreise ein Plus. Doch leider fiel das Plus der Rohölpreise deutlicher aus. In der Folge steigen heute die Heizölpreise. Im frühen Handel zeigt sich eine Trendumkehr – und am Nachmittag könnte der Wind erneut drehen, wenn weitere Konjunkturdaten aus den USA bekannt sind und US-Notenbankchef Bernanke seine Rede gehalten hat.

Aktuell (10:46 Uhr) notiert Rohöl der Sorte Brent bei 121,29 Dollar je Barrel. Rohöl der Sorte WTI notiert bei 103,09 Dollar je Barrel. Der Euro kann die Kursgewinne des Vortages nicht halten und notiert bei 1,3153 Dollar.

Zum gestrigen Handelsschluss verzeichneten die Rohölpreise ein deutliches Plus von etwa 1,50 Dollar je Barrel. Nach der Veröffentlichung chinesischer Konjunkturdaten sind die Rohölpreise wieder im Minus. Das chinesische BIP –Wachstum fiel schlechter aus als erwartet worden war. Doch im weiteren Verlauf des Tages könnte sich der Trend erneut umkehren. Es gibt noch drei wichtige Konjunkturtermine: den Konsumentenpreisindex, den von der Uni Michigan ermittelten Index zum Konsumentenvertrauen und eine Rede von Ben Bernanke.

Durch die Kursgewinne des Euro werden die Heizölpreise heute zwar steigen, aber immerhin nur leicht. Wie es am Montag mit den Heizölpreisen weitergeht, könnte sich heute Abend entscheiden – nach den drei Terminen in den USA.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren