Heizölpreise zum Wochenende mit deutlichem Minus

12.01.2012

Recht deutlich werden die Heizölpreise heute fallen. Die überraschend gut verlaufenen Anleihe-Auktionen Spaniens und Italiens haben dem Kurs des Euro zu einem deutlichen Anstieg verholfen. Und die Rohöl-Notierungen sind gestern nach einem Anstieg rasant gefallen – die EU wird die Sanktionen gegen den Iran später als erwartet in Kraft setzen.

Aktuell (10:39 Uhr) notiert Rohöl der Sorte Brent bei 111,79 Dollar je Barrel. Rohöl der Sorte WTI notiert bei 99,50 Dollar je Barrel. Der Euro klettert auf 1,2828 Dollar.

Die Nachrichtenagentur Reuters meldete gestern in Berufung auf diplomatische Kreise, dass die Einigung der EU-Staaten auf einen Zeitplan für die Umsetzung der Import-Verbote kurz bevorstehe. Die Außenminister werden sich eine Woche früher als geplant treffen, um die Sanktionen zu beschließen. Das Ölembargo solle innerhalb von sechs Monaten in Kraft treten. Für viele Anleger klang das offenbar so, als würden die EU-Sanktionen verschoben – die Rohöl-Notierungen fielen rasant.

Gleichzeitig profitierte der Eurokurs gestern von den überraschend gut verlaufenen Anleihe-Auktionen Spaniens und Italiens. Die beiden Euro-Staaten haben mit diesen Anleihen weniger Zinsen zu zahlen als erwartet worden war. Dies sorgt für Entspannung in der Schulden-Krise.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren