Kaum Veränderung bei den Heizölpreisen

10.01.2012

Stabile Vorgaben sorgen heute für nur wenig Veränderung bei den Heizölpreisen. Der Euro schwankt derzeit leicht um Werte zwischen 1,275 und 1,285 Dollar. Und die Rohöl-Notierungen zeigen sich ähnlich stabil. So nähern sich die Heizölpreise einem neuen Höchststand – bei wenig Nachfrage, bedingt durch ein mildes Klima und den hohen Preisen.

Aktuell (10:30 Uhr) notiert Rohöl der Sorte Brent bei 113,56 Dollar je Barrel, Rohöl der Sorte WTI bei 102,19 Dollar je Barrel. Der Euro fällt auf einen Wert von 1,278 Dollar zurück.

Eine Trendwende ist aktuell nicht in Sicht. Wie unbestimmt die derzeitige Lage ist, dokumentiert eine Umfrage der Frankfurter Allgemeinen Zeitung unter mehreren Banken und Fondsgesellschaften. Die Erwartungen liegen weit auseinander. Zwischen 95 und 122,50 Dollar je Barrel soll Rohöl der Sorte WTI am Jahresende kosten.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren