Nach Rohöl-Preisrutsch heute Stagnation

07.05.2012

Nach dem Rutsch der Rohölpreise in den vergangenen Tagen legen die Notierungen für Brent und WTI eine Pause ein. Der Eurokurs hat sich gestern ebenfalls nur wenig verändert – folglich werden die Heizölpreise heute minimal steigen.

Aktuell (11:00 Uhr) notiert Rohöl der Sorte Brent bei 112,59 Dollar je Barrel. Rohöl der Sorte WTI notiert bei 96,85 Dollar je Barrel. Der Euro notiert bei 1,302 Dollar.

Nachdem an Europas Börsen die Summe der Wahlausgänge der letzten Wochen allenthalben Verluste ausgelöst hatten, setzte gestern eine Gegenbewegung ein. Vor allem charttechnisch geprägt konnten sowohl Börsen als auch die Rohölpreise leicht im Plus schließen. Zahlen der deutschen Industrie überraschten dann doch: Die Auftragseingänge sind im März gestiegen. Dennoch notieren sowohl Brent als auch WTI heute Vormittag bei etwa 1 Prozent im Minus.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren