Rücksetzer bei den Rohölpreisen

04.09.2012

Weil die Rohölpreise gestern deutlich gefallen sind, werden die Heizölpreise heute wieder fallen. Der von Charttechnik geprägte Anstieg der Rohöl-Notierungen am Montag, bedingt durch den verminderten Handel am Labor Day in den USA, ist damit wieder ausgeglichen. Weiterer Abwärtsdruck kam von eher mäßigen Konjunkturdaten sowohl aus den USA als auch aus China.

Der Euro verlor leicht an Wert, denn es verbreitet sich Skepsis. Noch immer fehlen klare Signale der EZB. Vor der morgigen Sitzung der EZB steigt die Spannung - doch das jene klaren Signale in Form konkreter Pläne auch kommen werden, darf bezweifelt werden.

Aktuell (9:50 Uhr) notiert Rohöl der Sorte Brent bei 114,23 Dollar je Barrel. Rohöl der Sorte WTI notiert bei 95,22 Dollar je Barrel. Der Euro notiert bei 1,25326 Dollar. Damit sinken die Heizölpreise heute entsprechend deutlich. 

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren