Vorsichtige Entspannung nach Wahl in Griechenland

17.06.2012

Nach den Wahlen in Griechenland reagierten Anleger erleichtert. Im frühen Handel stieg der Eurokurs auf den höchsten Stand seit etwa vier Wochen. Auch die Rohölpreise ziehen leicht an. Die bisherige Regierung bleibt am Ball – doch die politische Lage, die Umsetzung der Sparmaßnahmen birgt enormes Konfliktpotential. Entsprechend vorsichtig fallen die Reaktionen an den Märkten aus, der Optimismus könnte von kurzer Dauer sein.

Aktuell (11:30 Uhr) notiert Rohöl der Sorte Brent bei 97,65 Dollar je Barrel. Rohöl der Sorte WTI notiert bei 83,88 Dollar je Barrel. Der Euro startete gut in die neue Woche und notierte zeitweise über 1,27 Dollar. Aktuell jedoch verliert die Gemeinschaftswährung deutlich, der Euro notiert bei nur noch 1,263 Dollar.

Die konservative Nea Dimokratia und Pasok sind nun in der Lage, eine Regierung zu bilden, die über eine parlamentarische Mehrheit verfügt. Doch die knappe Mehrheit ist kein belastbares Votum des griechischen Volkes. Ein großer Teil der Bevölkerung lehnt die radikalen Sparmaßnahmen oder gar eine Ausweitung derselben ab. Die radikallinke Vereinigung Syriza verfügt über das Potential, die Straße zu mobilisieren. Mit dem dünnen Vorsprung des konservativen Bündnisses ist an ein Ende des Chaos in Griechenland jedenfalls nicht zu glauben.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren