Gegenläufige Preisentwicklung beim Rohöl

21.10.2013

Im Asiatischen Handeln wurden am heutigen Dienstag Morgen die Ölpreise unterschiedlich gehandelt. Währende die Sorte Brent mit 109,68 US-Dollar vier Cent höher gehandelt wird als am Vortag, fiel die US-Sorte Brent um stattliche 41 Cent auf 98,81 Dollar je Barrel (159 Liter) zur Lieferung im Dezember.

Belastend für den Rohölpreis der Sorte WTI sind die Rohöllagerbestände der USA. Wie von Analysten erwartet wurde, meldete das US-Energieministerium einen starken Anstieg der Rohöl-Reserven. In den kommenden Monaten wird sogar mit einem noch stärkeren Anstieg der Reserven gerechnet, da die Nachfrage aus den Raffinerien zur Zeit gering ausfällt.

Eine interessante Tendenz zeigt sich der Zeit bei Analysten und Rohstoffhändlern: das Vertrauen in die vorhergesagten Preise sinkt. Aufsichtsbehörden planen zukünftig den Rohstoffmarkt stärker zu kontrollieren. Das Problem ist, dass die Preise durch anonymisierte Umfragen bei Händlern festgelegt wird, die naturgemäß ein Interesse an den Bewertungen haben. Es wurden bereits Ermittlungen wegen Manipulation von Referenzsätzen bei Derivaten, Wechselkursen und Öl gemacht.

Die Heizölpreise liegen derzeit in Deutschland im Schnitt bei 84,25 Euro je 100 Liter (3.000 Liter Heizöl an eine Verwenderstelle, inkl. Mehrwertsteuer). Damit leg tder Schnitt um 5 Cent unter Vortagesniveau.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren