Heizöl weiterhin preiswert

15.01.2013

Die Berichtssaison in den USA sorgt für ein eher verhaltenes Geschehen an den Märkten. Die Anleger warten ab. Der Dax bewegt sich bei geringen Umsätzen kaum und bleibt weiterhin unter 7700 Punkten.

Auch der Heizölpreis bewegt sich nicht spürbar von der Stelle, ebenso wenig wie der Rohölpreis. Sollte das weiterhin so bleiben, können die Verbraucher sich freuen. Denn die kalte Jahreszeit scheint ja gerade erst anzufangen. Wer jetzt nachtanken muss, weil es kalt bleibt, kann wohl auch weiterhin mit einem guten Preis rechnen.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren