Heizölpreis steigt, Rohölpreis fällt

09.06.2013

Der Heizölpreis ist gegenüber der vergangenen Woche wieder gestiegen, um rund 1,8%. Dennoch, Heizöl ist aktuell so billig wie bisher nur an wenigen Tagen in diesem Jahr.

Rohöl der Sorte Brent verliert dagegen heute und kostet bei Handelsschluss 0,76% weniger als gestern, exakt 78,36 € je Barrel. Dennoch hat sich der Rohölpreis gegenüber der vergangenen Woche genauso wie der Heizölpreis deutlich erholt und ein erneuter starker Einbruch scheint erst einmal unwahrscheinlich.

Zum einen reagierte der Preis zwar heute auf die schwachen Konjunkturdaten aus China, auf der anderen Seite ist die Situation im Nahen Osten nach wie vor angespannt, so dass sich die Effekte vorerst vermutlich gegenseitig aufheben. 

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren