Keine Lösung der Agypten-Krise in Sicht

08.07.2013

Der Heizölpreis steigt weiter, der DAX und die weltweiten Börsen setzen Ihre Erholung ebenfalls fort. Der Euro dagegen sinkt. Diese Kombination macht's, Heizöl wird aktuell teurer gehandelt.

Bewegte sich Comoil Heizöl in der vergangenen Woche noch um den Jahrestiefstand und kostete in Hamburg nur 80,60 €/100 Liter inkl. MwSt. sind es heute bereits rund 3 Euro mehr je 100 Liter (bei Abnahme von 3.000 Liter Heizöl an eine Verwenderstelle).

So lange die Lage in Ägypten sich nicht beruhigt, wird wohl weiterhin ein Risikoaufschlag beim Rohöl fällig, der den Heizölpreis ebenfalls nach oben treibt.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren