Konsumklima hellt sich auf

29.01.2013

Der Ifo-Geschäftsklimaindex steigt und der Euro gleich mit. Doch nicht nur die Konjunktur erholt sich, die Deutschen wollen laut der GfK aktuell auch wieder mehr einkaufen. Dafür haben sie außerdem 2013 rund 550 € mehr zur Verfügung.

Mit allen diesen guten Nachrichten geht eine für Heizölkunden nicht so erfreuliche Entwicklung einher, nämlich die Verteuerung von Roh- und damit Heizöl.

So steigen heute die Tagespreise für WTI und Brent Öl um 0,45% bzw. 0,18%. Der Heizölpreis gewinnt ebenfalls an Fahrt, liegt im Durchschnitt aber immer noch rund 1% unter dem Preis von vor einem Monat.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren